deutsch englisch

GAIN Collaboration Produkte

Im GAIN Collaboration EDM/PDM System können alle im täglichen Gebrauch anfallenden Dokumente zentral verwaltet werden. Anwender aus unterschiedlichen Bereichen nutzen eine gemeinsame Plattform.
2D/3D CAD-Dokumente, Office Dokumente, E-Mails und CAM Daten können abteilungs- und standortübergreifend genutzt und ausgetauscht werden. Ein schnelles Auffinden von Dokumenten und die Darstellung von Dokumentverknüpfungen liefern eine rasche Übersicht von Zusammenhängen.
layer1-background

Arbeitserleichterung durch strukturierte Dateiverwaltung

Das GAIN Collaboration System unterstützt den Benutzer die anfallenden Daten zu verwalten und zu kontrollieren. Es verkürzt die Konstruktionszeiten, sowie die die Durchlaufzeiten von der Entwicklung bis hin zum ERP System. Dateien und Dokumente werden strukturiert und automatisch abgelegt, Zusammenhänge bleiben erhalten, Prozesse werden unterstützt und Suchvorgänge beschleunigt.
Das GAIN Collaboration System verwaltet sicher ihre Daten, vermeidet Fehler und erhöht die Qualität.

layer1-background

CAD Integration

GAIN Collaboration hat tief integrierte Schnittstellen in die CAD Systeme Autodesk Inventor, AutoCAD Mechanical, SolidWorks, BricsCAD, EPLAN, ZWCAD, ZW3D und CATIA V5 (ab 2015) . Weitere Systeme können angebunden werden. Die Systeme können beliebig parallel genutzt werden.
Alle Systeme sind bidirektional in Collaboration eingebunden. Eigenschaften und Befehle sind verknüpft und Collaboration-Menüs für den schnellen, sicheren Zugriff direkt in den Applikationen eingefügt. GAIN Collaboration bietet hierbei eine fein abgestimmte Integration, die den Arbeitsfluss in der jeweiligen Applikation perfekt unterstützt und erleichtert.

layer1-background

Microsoft Office Integration

Das GAIN Collaboration System deckt nicht nur den technischen, sondern den kompletten Dokumentenbereich in einem Betrieb ab. So werden neben der Konstruktion auch die Dokumente aus dem technischen und kaufmännischen Büro, der Werkstatt und dem Lager usw. ideal integriert.
Eine besonders intelligente Art der Verknüpfung bietet das GAIN Collaboration System z.B. für die gesamte Microsoft Office Linie (Word, Excel, Powerpoint, Visio, Projekt). Hier stehen die gleichen Werkzeuge wie in den CAD Applikationen zur Verfügung. Word Formulare können z.B. voll automatisch vom GAIN Collaboration System gefüllt werden.

layer1-background

Suchen und Finden

Das GAIN Collaboration System bietet ein sehr komfortables Suchsystem. In einer Maske kann in der Datenbank über alle Datenbankfelder hinweg gesucht werden. Für die Suche können mehrere Felder miteinander als Suchbegriff genutzt werden. Häufig verwendete Suchabfragen können als Suchfilter hinterlegt werden, womit ein schnelles Suchen erleichtert wird. Gesucht wird nach Klassifizierung, Bezeichnung oder nach Projekten bzw. Produkten und natürlich auch über die Zeichnungsnummer. Dabei werden automatisch alle zu diesem Suchergebnis verbundenen Objekte und Dokumente in einer Ordnerstruktur und als Tabelle aufgelistet.

layer1-background

Teileverwendung und Historie

Teileverwendungsnachweise werden automatisch erstellt. Somit kann festgestellt werden, wo ein Teil überall verwendet wird, wenn man es ändern möchte.
Umgekehrt findet man zum obersten Dokument (Projekt, Baugruppe, Gesamtzeichnung) die verwendeten Komponenten.
Ausserdem wird zu jeder Aktion ein Historieneintrag erstellt, um eine genaue Nachverfolgung zu ermöglichen. So kann genau festgestellt werden, woher ein Dokument stammt, wohin es kopiert wurde oder wer welche Änderung durchgeführt hat. Auch wer ein Dokument erstellt, geprüft und freigegeben hat wird aufgezeichnet.

layer1-background

Stücklisten und Artikel

Es werden automatisch Stücklisten erstellt, sei es von 3D- oder 2D-Konstruktionen. Aus Collaboration heraus können Baukastenstücklisten, komplette Strukturstücklisten und Summenstücklisten in den verschiedensten Formaten (Drucker, PDF, Excel,…) ausgegeben und aufgearbeitet werden.
Zu allen Dokumenten werden automatisch Artikel erzeugt, die für die Stückliste oder für eine eventuelle Kopplung an ein PPS System genutzt werden können.

layer1-background

Kopieren / Revisionieren

Dateien und komplexe Baugruppenstrukturen können bequem über eine intuitive und übersichtliche Oberfläche kopiert und revisioniert werden. Es werden automatisch Zeichnungs- und Baugruppennummer übernommen, Indices erhöht und die Dateien kopiert.
Bei Revisionen wird gleichzeitig der Status entsprechend geändert und der Dateizugriff geregelt. Es werden Verweise zwischen Ursprungs- und Zieldatensätzen angelegt.
Alle Referenzen innerhalb der Struktur werden automatisch aktualisiert.

layer1-background

Statusverwaltung

Jedes Dokument besitzt im GAIN Collaboration System einen Status und somit auch ein bestimmtes Recht. Verändert sich der Status, so verändert sich zum Teil das Recht auf das Dokument. Somit kann der Zugriff auf bestimmte Dokumente in Abhängigkeit von ihrem Status geregelt werden.
Bei der Freigabe eines Dokumentes kann dieses für jeden weiteren Änderungszugriff gesperrt und zusätzlich ein Neutralformat erstellt werden.

layer1-background

Modularität

Das GAIN Collaboration System ist modular aufgebaut. Schnittstellen zu verschiedensten Applikationen können individuell erweitert bzw. ergänzt werden. Zusatzprodukte wie z.B. Datenexport/Import, die standortübergreifende Lösung Collaboration Location und ein individuelles Plotmanagement können an das GAIN Collaboration System angeschlossen werden. Mit der im „GAIN Collaboration professional“ vorhandenen Programmierschnittstelle können kundenspezifische Bedürfnisse in relativ kurzer Zeit implementiert werden.

GAIN Collaboration Versionen

Collaboration PROFFESSIONAL

GAIN Collaboration Professional (beinhaltet GAIN Collaboration Office)

Optional können folgende Produkte zusammen mit GAIN Collaboration Professional eingesetzt werden:

- IMPEX
- LOCATION
- JOBSERVER

GAIN Collaboration Professional ist das leistungsfähigste Produkt der GAIN Collaboration PDM - Systeme (PDM, Produkt-Daten-Management-System). Wie alle GAIN Collaboration PDM Systeme lässt sich Collaboration Professional leicht installieren, konfigurieren und administrieren. Eine übersichtliche und intuitive Oberfläche hilft dem Anwender, sich schnell zurechtzufinden.

GAIN Collaboration Professional ist ein PDM System für höchste Ansprüche
Schon in der Grundinstallation bietet Ihnen GAIN Collaboration Professional die volle Leistungsfähigkeit.
Durch die zur Verfügung stehenden API (Programmierschnittstelle) können nahezu alle individuellen Anforderungen umgesetzt werden. Sei es die Kopplung an ERP Systeme, die Anbindung weiterer CAD Systeme und sogar CAM Systeme. Individuelle Prozessabläufe können mit GAIN Collaboration Professional abgebildet werden. Es ist das optimale Bindeglied zwischen der CAD- und ERP-Welt.
Darüber hinaus können nicht nur CAD Dokumente verwaltet werden, sondern auch alle MS Office Dokumente, E-Mails, Bilddokumente, Videos, Druckdateien und Projekte.
Somit ist GAIN Collaboration Professional nicht nur ein PDM-System, sondern auch ein DMS-System (Dokument-Management-System).
Collaboration OFFICE

GAIN Collaboration Office

Optional können folgende Produkte zusammen mit GAIN Collaboration Office eingesetzt werden:

- IMPEX
- JOBSERVER


GAIN Collaboration Office ist ideal, um MS Office® Dokumente, E-Mails, Bilddokumente, Videos, Druckdateien und Projekte zu verwalten. Collaboration Office lässt sich leicht installieren, konfigurieren und administrieren.
Dieselbe übersichtliche und intuitive Oberfläche wie in Collaboration Professional hilft dem Anwender, sich schnell zurechtzufinden. Schon in der Grundinstallation bietet Ihnen Collaboration Office alle Funktionen um Ihre MS Office® Dokumente sicher zu verwalten.
GAIN Collaboration Office ist das PDM System für die reine Verwaltung von Dokumenten ausserhalb des CAD-Bereiches. GAIN Office bietet Ihnen eine tiefe MS Office® Integrität zu den Produkten Word, Excel, Power Point und Visio.
Neben den Office Dokumenten können auch E-Mails, Bilddokumente, Videos, Druckdateien und Projekte verwaltet werden. Somit ist Collaboration Office ein ein überaus flexibles DMS-System (Dokument Management System).
Collaboration VIEW

GAIN Collaboration View



Collaboration View ist das Produkt der Collaboration PDM-Systeme (PDM, Produkt-Daten-Management-System), das es ermöglicht, innerhalb der Collaboration Systems Dokumente zu suchen, zu betrachten und zu drucken.
Collaboration View kann zusätzlich zu eingesetzten Collaboration Systemen als Rechercheplatz ohne Applikationsschnittstelle eingerichtet werden. Auch hier steht dem Anwender dieselbe übersichtliche und intuitive Oberfläche wie in Collaboration Professional zu Verfügung.
Collaboration View kann individuell an verschiedene Benutzergruppen angepasst werden. Unterschiedliche Abteilungen, wie z.B. der Einkauf, die Arbeitsvorbereitung und die Fertigung benötigen oftmals eine andere Sicht auf Dokumente.
Mit Collaboration View können in Verbindung mit Collaboration Professional zusätzliche, hinzu programmierte Funktionen genutzt werden.
Collaboration VIEW
Lizensierung
Sie haben die Wahl zwischen drei Lizenztypen, vom View bis zur professionellen Version, für jeden das Passende: Die View Lizenz zum Betrachten, die Office Lizenz für die MS Office Dokumentenverwaltung und die Professional Lösung für die CAD-Datenverwaltung, mit Subskription für die automatische Bereitstellung von Updates auf neue Versionen und Service Packs.
GAIN Collaboration View Office Professional
Dokumente betrachten x x x
Ausgabe von Reports x x x
Exportfunktionen für den Datenaustausch x x x
Anlegen, Bearbeiten und Verwalten von MS Office Dokumenten und E-Mails x x
Verwalten anderer Dokumenttypen außer CAD-Dokumente x x
Statusverwaltung x x
Kopieren und Revisionieren von MS Office Dokumenten x x
Jobserver (1) x x
Anlegen, Bearbeiten und Verwalten von CAD-Dokumenten x
Kopieren und Revisionieren von CAD-Dokumenten x
Import und Export von CAD-Dokumenten (1) x
Standortreplikation (1) x
Einbindung und Nutzung eigener Workflowfunktionen x
ERP-Kopplung (2) x
Dokumente betrachten x
(1) Zusätzliches kostenpflichtiges Modul     (2) Customizing erforderlich
Subskription
Die Subskription umfasst alle Service-Packs, Feature-Updates und Updates auf Hauptversionen. Die Laufzeit der Subskription beträgt ein Jahr. Sofern Sie die Subskription nicht mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Ende dieses Vertragsjahres schriftlich kündigen, verlängert sie sich automatisch um jeweils ein weiteres Vertragsjahr. Die Subskription beinhaltet keinen Support.
Support
Als Kunde erhalten Sie Support direkt bei GAIN Software oder bei einem unserer Lösungspartner. Support ist grundsätzlich kostenpflichtig und wird minutengenau abgerechnet. Weitere Informationen zum GAIN Support finden Sie in der Rubrik Support.
GAIN Sicherheit

GAIN Collaboration Sicherheitskonzept


Alle GAIN Collaboration Systeme arbeiten mit dem Check In / Check Out Verfahren. Das bedeutet, dass Dokumente, die zur Bearbeitung geladen werden, vom GAIN Collaboration Archiv auf die einzelnen Arbeitsstationen (Rechner) kopiert werden. Es wird somit immer lokal gearbeitet.
Nach abgeschlossener Arbeit werden diese Dokumente wieder zurück in das Archiv übertragen. Das GAIN Collaboration Archiv kann somit völlig abgeschottet werden.
Ein weiterer, großer Vorteil der GAIN Collaboration Systeme ist der, dass alle Daten Windows konform als Dateien und Verzeichnisse angelegt bzw. generiert werden. Anders als in anderen Systemen werden die Daten nicht verschlüsselt.

GAIN Collaboration Zusatzmodule

GAIN Collaboration Location

GAIN Collaboration Location ist ein Zusatzmodul, welches in Verbindung mit GAIN Collaboration Professional für den Datenaustausch zwischen mehreren Standorten eingesetzt werden kann. Es können einzelne Dokumente, wie auch ganze GAIN Collaboration Systeme repliziert werden.

Das GAIN Collaboration Sicherheitskonzept sorgt hierbei für den geregelten Zugriff auf die Dokumente. Liegt zum Beispiel ein bestimmtes Dokument an mehreren Standorten vor, kann es immer nur an einem Standort bearbeitet werden. An die anderen Standorten können zur Laufzeit Änderungen sofort oder zu einem bestimmten Zeitpunkt repliziert werden.

Bei der Replikation werden nicht nur die Dokumente repliziert, sondern auch die Metadaten in der Datenbank. Die Distanz zwischen verschiedenen Standorten spielt hierbei keine Rolle, jedoch muss die Datenleitung entsprechend ausgelegt sein.

GAIN Collaboration Jobserver

Der GAIN Collaboration Jobserver kann mit allen GAIN Collaboration Systemen eingesetzt werden. Er bietet die Möglichkeit nahezu alle im GAIN Collaboration System verwalteten Dokumente zu drucken (CAD Dokumente, PDF Dokumente, Bild- und Office Dokumente). Alle in einem Betrieb eingesetzten Drucker können angesprochen werden.

Der GAIN Collaboration Jobserver bietet die Möglichkeit, einzelne, mehrfach selektierte und strukturierte Dokumente zu drucken. Strukturierte Dokumente sind beispielsweise alle Zeichnungen zu einer Maschine. Das GAIN Collaboration System sucht alle Zeichnungen, die zu dieser Maschine gehören zusammen und reicht diese an den GAIN Collaboration Jobserver weiter. Hier besteht die Möglichkeit, die Ausdrucke in ihrem Format zu steuern, um z.B. alle Dokumente im Format A3 zu drucken. Automatisch werden größere Formate auf das kleinere Format skaliert.

Neben den Druckfunktionen bietet der GAIN Collaboration Jobserver noch die Erzeugung von PDF, TIF und DWF Dokumenten. Bei Inventor und AutoCAD Zeichnungen können zum Druckzeitpunkt Schriftfelder aktualisiert werden. Inventor Zeichnungen können sogar mit verschiedenen Schriftfeldern gedruckt werden. Während des Druckvorgangs werden die Schriftfelder automatisch nach Vorgabe getauscht.

GAIN Collaboration Impex

Mit dem im GAIN Collaboration System zur Verfügung stehenden Importmodul IMPEX können neben Konstruktionen auch gesamte Datenbestände (CAD Daten und Nebendokumente) in das GAIN Collaboration System importiert werden. Somit können sehr schnell Bestandsdaten automatisiert in das GAIN Collaboration System eingepflegt werden.
© Copyright 2015 GAIN Software GmbH · All rights reserved · Legal Notices & Trademarks – Datenschutz   I   AGB    I   impressum   I   home