Noch immer auf Productstream Professional?

Jetzt umsteigen & profitieren …

Zusatzmodul
GAIN Collaboration IMPEX

GAIN Collaboration IMPEX Dialogfenster Datenimport

GAIN Collaboration IMPEX Dialogfenster Datenimport

GAIN Collaboration IMPEX Dialogfenster Datenexport

GAIN Collaboration IMPEX Dialogfenster Datenexport

GAIN Collaboration Ergebnisliste

GAIN Collaboration Ergebnisliste

Einfacher Import und Export von Datenbeständen

Mit dem Zusatzmodul GAIN Collaboration IMPEX importieren und exportieren Sie Konstruktionsdokumente und ganze Datenbestände (CAD Daten und Nebendokumente). Einfach, komfortabel und sicher. Beispielsweise zu externen Konstruktionsbüros. GAIN Collaboration IMPEX ist ideal für den gelegentlichen Austausch von kleineren Datenmengen bis zu 500 Dokumenten pro Import.

Importieren von mehr als 500 Dokumenten im Batchmodus

Sie wollen Daten häufiger austauschen oder mehr als 500 Dokumente in einem Batch importieren? Dann empfehlen wir Ihnen das Replikationsmodul GAIN Collaboration Location. Für einen noch schnelleren und umfänglicheren Datenaustausch.

Kleverer Datenimport auch komplexer Strukturen

GAIN Collaboration IMPEX meistert den Erstimport von Dokumenten genauso wie den Re-Import exportierter Dokumente. Hierbei erkennt, analysiert und prüft GAIN Collaboration IMPEX veränderte, nicht veränderte und neue Daten.

Automatische Übernahme von Dateieigenschaften

GAIN Collaboration IMPEX ermittelt Strukturen von komplexen Daten und übernimmt diese ins GAIN Collaboration.

Beim Import von neuen Dokumenten erzeugt das Modul neue Datensätze für die Dokumente. Hierbei ermittelt das Modul aus den Dateien die Dateieigenschaften und trägt diese automatisch in die Datensätze ein. Ein manuelles Nachbearbeiten der Datensätze ist somit meist nicht nötig. Für 3D-Konstruktionen ermittelt GAIN Collaboration IMPEX auch Stücklisten und überträgt diese ins PDM System.

Status Revision: Automatisch

GAIN Collaboration IMPEX erkennt veränderte Dateien und bietet Ihnen diese optional zur Revision an. Nach angenommener Revision erhalten die veränderten Dokumente im PDM System automatisch einen neuen Datensatz. In diesem setzt GAIN Collaboration den Index, sprich die Version, automatisch. Parallel dazu erhält das Vorgängerdokument automatisch den Status „In Revision“. Die Revisionssicherheit ist somit durchgängig gewährleistet.

Selbstverständlich beachtet GAIN Collaboration jede Aktion zu einem Dokument lückenlos im Historieneintrag.

Dateiexport

Für den Export aus GAIN Collaboration selektieren Sie einfach das gewünschte Dokument und klicken „Export“.

Sofern es sich um eine Konstruktion mit Strukturen handelt, zeigt Ihnen der sich öffnende Exportdialog alle mit ihr verknüpften Dokumente an.

Nun können Sie wählen:

  • Sollen die Dokumente zum Bearbeiten oder mit Schreibschutz exportiert werden?
  • Zu welchem Standort soll GAIN Collaboration exportieren?
  • Wohin sollen die Daten gespeichert werden?

Automatischer Schreibschutz nach Export

Die in GAIN Collaboration verbliebenen Kopien der zur Bearbeitung exportierten Dokumente erhalten automatisch einen Schreibschutz. Hierdurch sind sie in GAIN Collaboration solange nicht veränderbar, bis die entsprechenden exportieren Dokumente wieder importiert werden. So können Sie ausschliessen, dass Dokumente in unterschiedlichen Versionen vorliegen bzw. im Umlauf sind.

Zugriff immer nur durch eine Person

Den Zugriff auf Dokumente regelt GAIN Collaboration über sein integriertes Rechtesystem. Auf ein Dokument kann immer nur eine Person zur Bearbeitung zugreifen. Ganz egal, an welchem Standort es liegt. Sie können den Standort im PDM System einfach ablesen.

Sie wollen mehr über GAIN Collaboration IMPEX erfahren? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.