Noch immer auf Productstream Professional?

Jetzt umsteigen & profitieren …

Zusatzmodul
GAIN Collaboration Location

GAIN Collaboration Modul Location

GAIN Collaboration Modul Location

Datenaustausch zwischen Standorten

GAIN Collaboration Location:
Komfortables Produktdatenmanagement standortübergreifend

Produktdatenaustausch über Standorte

Produktdatenaustausch über Standorte

Wenn Konzernstrukturen wachsen oder der Bedarf eines Datenaustauschs zwischen Ihnen und externen Konstruktionsbüros steigt, wird ein Datenaustausch zwischen verschiedenen Standorten immer wichtiger. GAIN Collaboration Location ist ein kostenpflichtiges Zusatzmodul, das die Produktdatenverwaltung beliebig vieler Standorte untereinander vernetzt.
So können Sie den Daten- und Informationsaustausch innerhalb eines Unternehmens bzw. einzelner Standorte stark vereinfachen und optimieren.

 

Ihre Möglichkeiten beim Replizieren von Daten zwischen Standorten

  • Sie können wählen zwischen einer vollständigen oder teilweisen Replikation von Datenbank und Dokumenten
  • Zusätzlich können Sie Replikationen direkt oder zeitgesteuert durchführen (zum Beispiel wenn die Bandbreite der Verbindung zwischen den Standorten geschont werden soll)
  • Sie entscheiden über das Lese- oder Bearbeitungsrecht externer Stellen

Mit GAIN Collaboration Location bestimmen Sie die Spielregeln

Sie bestimmen Sie die Art des Zugriffs und damit die Art der Zusammenarbeit.
Wählen Sie zwischen dem

  • Zugriff verschiedener Standorte auf die gleiche Normteilbibliothek innerhalb der Konstruktionsabteilung (Bestellkosten senken)
  • Zugriff auf einen immer aktuellen Konstruktionsstand an Distributions- und Herstellungsstandorten

 

GAIN Collaboration Location hält alle auf dem gleichen Wissensstand

Nachdem bestimmte Dokumente an einen externen Standort übertragen wurden, überträgt GAIN Collaboration Location jede weitere Änderung an diesen Dokumenten ebenso an alle weiteren eingetragenen Standorte übertragen. Ganz ohne weiteres Zutun eines Konstrukteurs.

Alle Änderungen, die der externe Standort dann durchführt, sendet GAIN Collaboration Location automatisch an den Ursprungsstandort zurück. Somit kennt auch dieser immer den aktuellen Bearbeitungsstand. GAIN Collaboration Location überträgt immer nur die Daten zwischen Standorten, die eine Veränderung erfahren haben. Sie profitieren so von der geringsten Verbindungsbelastung zwischen den Standorten.

 

Möglichkeiten der Replikation

Wählen Sie zwischen der Teil- oder Vollreplikation:

  • Über die Teilreplikation können Sie spezifisch steuern, welchem Standort welches Dokument zur Verfügung gestellt werden soll.
  • Bei der Vollreplikation gleicht GAIN Collaboration Location den gesamten Datenbestand (Datenbank als auch die zugehörigen Dokumente) zwischen verschiedenen Standorten komplett ab.

Teil-Replikation

Durch die Teilreplikation stehen Externen oder anderen Niederlassungen nicht alle Konstruktionsdaten, sondern nur ausgewählte Dokumente zur Verfügung. Die externe Stelle kann diese dann beliebig wiederverwenden. Auch eine Zusammenarbeit verschiedener Abteilungen oder Standorte an ein und demselben Projekt ist so unkompliziert gewährleistet.

Jede Abteilung bzw. jedes Konstruktionsbüro verfügt also nur über die Daten, die für sie bzw. das Büro relevant sind.
So ist diese Replikationsform natürlich sehr viel besser geeignet als die Preisgabe des gesamten Konstruktionsarchivs und damit des Know-hows. Schließlich geben Sie über eine Teilreplikation nur die Informationen weiter, die für Externe auch von Belang sind.

Nach einer Teilreplikation kann jede Abteilung den Teil des Projektes bearbeiten, für den sie am besten geeignet ist. Gleichzeitig ist immer eine Aktualität der Dokumente garantiert.
Die Teilreplikation ist besonders für das Arbeiten mit Subunternehmern und auswärtigen Konstruktionsbüros sehr gut geeignet.

 

Voll-Replikation

Bei dieser Replikationsform gleicht GAIN Collaboration Location den kompletten Datenbestand, die Datenbank als auch die zugehörigen Dokumente, zwischen verschiedenen Standorten ab.
Dabei gewährleistet das Rechtewesen in GAIN Collaboration, dass immer nur ein Konstrukteur an einem Standort den Datensatz und die zugehörige Datei bearbeiten kann. Während alle anderen Benutzer und Standorte nur lesend zugreifen können.
Wenn neue Datensätze oder Änderungen an Bestandsdaten bereitgestellt werden, erfolgt der Abgleich der Datensätze und Dokumente im Hintergrund. Ganz automatisch –  ohne das Mitwirken eines Konstrukteurs.

 

Teamarbeit zwischen Standorten

Die Replikations-Automatismen in GAIN Collaboration Location ermöglichen ein zeitgleiches Arbeiten verschiedener Standorte und Konstrukteure am gleichen Projekt. Ein echter Vorteil: Dank der flexibel einsetzbaren Ressourcen können Planungs-, Konstruktions- und Fertigungsprozesse deutlich optimiert und rationalisiert werden.

 

Kombination von Teil- und Voll-Replikation

Sie können die beiden Replikationsmethoden miteinander kombinieren.
So können zum Beispiel zwei Standorte eines Konzernes untereinander die Vollreplikation nutzen.

 

Für Replikationen wie gewünscht: Das Rechtesystem

Sie entscheiden über die Art des Zugriffs anderer Standorte: Ob Lesezugriff oder Zugriff mit Bearbeitungsrecht.
Selbst das Bearbeitungsrecht eines Datensatzes oder Dokuments für einen ganz bestimmten Benutzer an einem bestimmten Standort können Sie bequem im GAIN Collaboration Rechtesystem einstellen.
Wenn die Übertragung an einen anderen Standort erst mal eingestellt ist, leitet GAIN Collaboration Location jede Änderung am Datensatz oder Dokument automatisch an den diesen weiter.

 

Direkte oder zeitgesteuerte Übertragung

Produktdatenaustausch: Direkt und zeitgesteuert

Produktdatenaustausch: Direkt und zeitgesteuert

Mit GAIN Collaboration Location können Sie entscheiden, ob der Dateitransfer zu externen Stellen direkt oder zeitgesteuert erfolgen soll.

  • Bei der direkten Übertragung muss eine dauerhafte Verbindung zwischen den Standorten bestehen. Denn jede Änderung eines Datensatzes oder eines Dokumentes wird von GAIN Collaboration Location direkt und ohne Zeitverzug an den anderen Standort übertagen.

 

Zusatznutzen für alle

Durch die gemeinsame Nutzung von Daten können – neben der mechanischen Konstruktion – auch andere Abteilungen von übertragenen Daten profitieren.

 

Sie wollen mehr über GAIN Collaboration Location erfahren? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.