PDM Technologie

Unter der Haube: Leistung, die an morgen denkt.

Mit GAIN Collaboration arbeiten Sie mit einem der modernsten und schnellsten PDM Systeme: Technologie mit Leistung, Transparenz, Datensicherheit und Flexibilität.
Die innovative GAIN Collaboration Technologie ist speziell für zukünftige Windows-Betriebssystemgenerationen entwickelt und ausgelegt.
Sie profitieren von einem PDM Software mit langjähriger Investitionssicherheit.

Client / Server-Architektur

Dank der Server-Client-Architektur reduziert GAIN Collaboration die Auslastung Ihres Netzwerks auf ein Minimum:
Das Hauptprogramm, der GAIN Collaboration Server, ist im Netzwerk auf einem zentralen Rechner (Server) installiert.
Die GAIN Collaboration Clients auf den einzelnen Arbeitsstationen verwenden zur Laufzeit ihre eigenen Programmdateien.

Microsoft .NET Framework

GAIN Collaboration erfüllt bereits heute die Anforderungen und Voraussetzungen für künftige Microsoft Betriebssystemgenerationen.
Client- und Server-Technologien setzen auf das .NET Framework von Microsoft auf.
So ist GAIN Collaboration auf die modernen Technologien von Microsoft abgestimmt, ohne sich tief darin zu verankern.
Für eine einfache, problemlose Installation von Server und Client.

C-Sharp (C#)

Das GAIN Collaboration System ist in C-Sharp (C#) programmiert. C-Sharp ist eine innovative Programmiersprache für alle Anwendungen auf Windows Betriebssystemen.
Das heißt für Sie: jede Menge Flexibilität für individuelle Anpassungen über frei verfügbare Mittel.

WPF/WCF-Technologie

Mit der WPF/WCF Technologie setzt GAIN Collaboration auf künftige Windows Plattformen für Benutzeroberflächen auf: Mit WPF – als Teil des .NET-Frameworks – nutzt GAIN Collaboration ein innovatives Grafik-Framework zur Gestaltung von Oberflächen. Mit WCF vereint GAIN Collaboration die Kommunikation zwischen .NET-Anwendungen plattformübergreifend unter einem Dach.

Microsoft SQL-Datenbank

Für die Ablage sämtlicher Informationen im PDM-System kommuniziert GAIN Collaboration mit einer Microsoft SQL Datenbank.
Praktisch: Bei kleineren Installationen begnügt sich GAIN Collaboration auch mit dem MS SQL Express Server.
So bietet Ihnen GAIN Collaboration vielfältige Nutzungs- und Kopplungsmöglichkeiten.

Multithreading

GAIN Collaboration verteilt seine Programmaufgaben auf unterschiedliche Prozessoren. So können Sie mehrere Prozesse zeitgleich ausführen. Öffnen Sie beispielsweise aktuelle Dokumente, während GAIN Collaboration nebenbei eine komplexe Struktur revisioniert. Sie nutzen die volle Leistung Ihres Rechners für PDM-Aufgaben und sparen Zeit.

Update-Flexibilität

Selbstverständlich informiert Sie GAIN Collaboration automatisch über neue, bereitstehende Updates.
Sie bestimmen, zu welcher Uhrzeit das Update zum Server gesendet und installiert wird. Die Clients aktualisieren sich nach einem Update automatisch.

Releases ohne Konfigurationsänderungen

Ihre benutzerdefinierten Änderungen bleiben nach installierten Updates unberührt bzw. erhalten. Denn alle Ihrer konfigurierten Anpassungen speichert GAIN Collaborationin separat in der Datenbank.